Neuwahlen Gemeinderat und Kommissionen 28. April 2024

Im Frühling 2024 finden in der Gemeinde Beromünster die Neuwahl des Gemeinderates, der Controllingkommission, der Bildungskommission und der Bürgerrechtskommission sowie des Urnenbüros statt. Weiter werden die Mitglieder der ständigen Kommissionen sowie die Chargierten verschiedener Ämter gewählt.

Gemäss Art. 14 der Gemeindeordnung finden die Neuwahlen an der Urne statt. Die Wahlen erfolgen im Mehrheitswahlverfahren. Anstelle des ersten Wahlgangs ist, ausgenommen bei Neuwahl des Gemeinderats, die stille Wahl zulässig. Die Neuwahlen des Gemeinderates, der Bildungskommission, Bürgerrechtskommission, Controllingkommission und des Urnenbüros für die Amtsdauer 2024-2028 finden am Sonntag, 28. April 2024 statt. Im Gemeinderat und in den vier Kommissionen haben folgende Personen ihren Rücktritt eingereicht bzw. treten zur Wiederwahl an:

Gemeinderat
Carmen Beeli-Zimmermann, Neudorf, verzichtet auf eine Wiederwahl für die Amtsdauer 2024-2028. Wir danken für ihr langjähriges Engagement. Zur Wiederwahl stellen sich:
- Manuela Jost-Schmidiger, Don Boscostrasse 20, Beromünster (Gemeindepräsidentin)
- Maria Conrad-Wey, Mittelhof 1, Neudorf
- Fabian Kümin, Parkweg 4, Gunzwil
- Lukas Steiger, Fläcke 2, Beromünster


Bildungskommission
Thomas Stocker, Gunzwil hat auf Ende der Amtsdauer seinen Rücktritt eingereicht. Zur Wiederwahl für die Amtsdauer 2024-2028 stellen sich:
- Jörg Baumann, Schlössliweg 14, Beromünster (Präsident)
- Perinne Herzog, Chappelhof 11, Beromünster
- Meinrad Leffin, Feld 3, Neudorf
Das Gemeinderatsmitglied Ressort Bildung (Maria Conrad-Wey) ist von Amtes wegen Mitglied der Bildungskommission.

Bürgerrechtskommission
Helene Baumeler, Fritz Fankhauser und Josef Sidler treten aufgrund der Erreichung der Amtszeitbeschränkung per Ende der Amtsdauer zurück. Zur Wiederwahl für die Amtsdauer 2024-2028 stellen sich:
- Luca Boog, Chappelhof 4, 6215 Beromünster
- Patricia Camenzind-Bättig, Winkel 3, Neudorf
- Irène Furrer, Sonnweid, 6222 Gunzwil
- Paul Kaufmann, Gewerbe 1, Neudorf
- Sonja Keller, Pilatusweg 10, 6222 Gunzwil
Das Gemeinderatsmitglied Ressort Präsidiales (Manuela Jost-Schmidiger) ist von Amtes wegen Mitglied der Bürgerrechtskommission.

Controllingkommission
Josef Erni und Rebekka Schüpfer haben auf Ende der Amtsdauer ihren Rücktritt eingereicht. Zur Wiederwahl für die Amtsdauer 2024-2028 stellen sich:
- Christian Marbot, Grüenegg 10, 6215 Beromünster (Präsident)
- Daniel Fischer, Buechweid 10, 6215 Beromünster
- Dr. iur. Elias Hörhager, Huebmatt 1, 6215 Beromünster

Urnenbüro
Keine Rücktritte. Zur Wiederwahl für die Amtsdauer 2024-2028 stellen sich:
- Beatrice Blättler, Wapfgrund 11, 6025 Neudorf
- Thomas Bolzern, Rotbachmatt 1, 6215 Beromünster
- Raimund Bucher, Ober Brugg 2, 6215 Beromünster
- Ruth Bucher, Ober Brugg 2, 6215 Beromünster
- Yvonne Fankhauser-Laubacher, Sonnegg 4, 6215 Schwarzenbach
- Lina Frey-Haueter, Waldhus 7, 6028 Herlisberg
- Romy Furrer-Liniger, Lüsch 4, 6215 Schwarzenbach
- Ruth Furrer-Muff, Witwil 6, 6215 Beromünster
- Yvonne Günther, Parkweg 2, 6222 Gunzwil
- Michael Rutschmann, Neuhof 1, 6025 Neudorf
- Regina Köpfli, Rotbachmatt 2, Beromünster

Der Gemeinderat dankt Thomas Stocker, Helene Baumeler, Fritz Fankhauser, Josef Sidler, Josef Erni und Rebekka Schüpfer für ihr langjähriges Engagement in den Kommissionen und wünscht ihnen alles Gute.

Sie wohnen in der Gemeinde Beromünster und fühlen sich befähigt und angesprochen, einen anspruchs- und wertvollen Beitrag im Gemeinderat oder in einer Kommission zum Wohle der Gemeinde Beromünster zu leisten? Für weitere Auskünfte können Sie gerne Meline Stalder, Gemeindeschreiber-Stellvertreterin, (Telefon 041 932 14 12 oder E-Mail meline.stalder@beromuenster.ch) kontaktieren.

Wahlvorschläge für die Kommissionen müssen bis spätestens Montag, 11. März 2024, 12.00 Uhr schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Beromünster eingereicht werden. Werden auf allen bereinigten Wahlvorschlägen höchstens so viele Kandidaten vorgeschlagen als zu wählen sind, so sind die Vorgeschlagenen, unter Vorbehalt der Wahlgenehmigung und allfälliger Beschwerden, in stiller Wahl gewählt. Im Detail wird auf die separate publizierte Anordnung des Gemeinderates Beromünster vom 4. Dezember 2023 verwiesen. Wahlvorschläge für die Neuwahlen des Gemeinderates sind bis spätestens am Montag, 4. März 2024, 12.00 Uhr schriftlich bei der Gemeinde Beromünster einzureichen. Im Detail wird auf die separate publizierte Anordnung des Kantons Luzern, Justiz- und Sicherheitsdepartement vom 10. Oktober 2023 verwiesen.

Sind Sie nicht fündig geworden? Kein Problem, mit der Suche kommen Sie ganz einfach zu Ihrem Ziel...

 

Kontakt

Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster

041 932 14 14
E-Mail

Öffnungszeiten

MO - DI / DO - FR 08:00 - 11:45 14:00 - 17:00
MI 08:00 - 11:45

Auf telefonische Vereinbarung sind wir auch gerne ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da.

 

© 2023 Gemeinde Beromünster, alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".